15.07.2018
Kopf

Eine Lösung für viele Materialien

LiRec Maschinen für die Vorzerkleinerung sind flexibel ausgelegt für die Verarbeitung verschiedenster Materialien im stationären oder mobilen Einsatz. Abhängig vom Ausgangsmaterial bestimmt dabei die Konfiguration der Zerkleinerungswalzen die gewünschte Größe des Ausgangsmaterials. 

 

Die LiRec Systeme wurden konstruktiv auf besondere Wartungs-Freundlichkeit ausgelegt. Der Wechsel der Zerkleinerungswalzen als wichtigstes Verschleißteil ist in kurzer Zeit zu bewerkstelligen. Aktuelle digitale Steuerungen in Verbindung mit proportionaler hydraulischer Antriebstechnik bieten bessere Funktionalität bei Betrieb und Störungssuche sowie Flexibilität in der Anwendung bei wechselnden Anforderungen. 

 

Die Lippold Mecklenburg-Vorpommern GmbH liefert seit über 20 Jahren hochwertige Baugruppen der kompletten Antriebstechnik und elektronischen Steuerung für Hersteller von Zerkleinerungsmaschinen. Aufgrund der jahrelangen positiven Erfahrungen mit den von Lippold ausgestatteten Zerkleinerern wurde Lippold jetzt von Kunden aufgefordert,  komplette Maschinen zu bauen und zu liefern. Daraus ist in kurzer Zeit die Fertigung von mobilen und stationären Komplett-Aggregaten entstanden, die heute zu den modernsten und leistungsfähigsten Geräten auf dem Markt gehören.

 

Download Factsheet

VZM_Lippold_deutsch.pdf

LiRec Factsheet DEUTSCH

VZM_Lippold_englisch.pdf

LiRec Factsheet ENGLISH

VZM_Lippold_polnisch.pdf

LiRec Factsheet POLSKI

©2018 Lippold GmbH