MS Artville

Das MS Art­vil­le ist vie­len Kunst­fans ein Begriff. Nicht nur in Deutsch­land. Im Zuge des MS Dock­vil­le Musik­fes­ti­val fin­det süd­lich der Elbe jedes Jahr das Kunst­fes­ti­val MS Art­vil­le statt.

Die beste Open Air im Norden

Die offe­ne, inter­dis­zi­pli­nä­re und pro­gres­si­ve Open Air Gale­rie steht für gegen­wär­ti­ge Kunst. Statt­fin­den tut das jähr­lich im Juli gefei­er­te Fes­ti­val im Ham­bur­ger Stadt­teil Wil­helms­burg, am Wil­helms­bur­ger Rei­her­stieg. Gesell­schaft­lich akti­ve Kunst zu einem bestimm­ten The­ma wird von bun­ter Musik und der ein oder ande­ren Open Air Par­ty beglei­tet. Für kuli­na­ri­sche Ver­pfle­gung ist durch die soge­nann­ten Foodtrucks gesorgt.

Kunst und Musik in Einem

Das Beson­de­re an den Kunst­wer­ken, die auf dem MS Art­vil­le Kunst­fes­ti­val prä­sen­tiert wer­den: Sie sind alle­samt unter frei­em Him­mel aus­ge­stellt und bewe­gen. Ob eine gigan­ti­sche Rie­sen­hand aus Holz, Licht­in­stal­la­tio­nen mit musi­ka­li­scher Beglei­tung oder bahn­bre­chen­de Bau­wer­ke aus abge­fah­re­nen Mate­ria­li­en – hier fin­det man alles, was man abso­lut nicht erwar­tet. Und freut sich den­noch, weil die Kunst wun­der­schön ist.

Auf­grund der Coro­na­pan­de­mie im Jahr 2020 nut­ze das MS Art­vil­le Komi­tee die Chan­ce und digi­ta­li­sier­te einen Groß­teil der Kunst. Video­por­träts, auf­ge­zeich­ne­te Per­for­man­ces, Kon­zert-Stream und mehr revo­lu­tio­nie­ren die “Art” der Aus­stel­lung und brin­gen den­noch rüber, was zählt. 

Auf der nörd­li­chen Sei­te der Elbe, im Her­zen des Stadt­teils Bah­ren­feld, nahe Alto­na, befin­det sich eben­falls ein Stück Ham­bur­ger Geschich­te. Hier ist das Fami­li­en­un­ter­neh­men Lip­pold ansäs­sig, wel­ches sich seit mehr als 65 Jah­ren auf die Berei­che Hydrau­lik, Pneu­ma­tik, Antriebs­tech­nik und Dich­tungs­tech­nik spe­zia­li­siert hat. Neben Bau­tei­len und einem her­vor­ra­gen­den Ser­vice fer­tigt der hoch spe­zia­li­sier­te Betrieb im eige­nen Werk indi­vi­du­el­le Maschi­nen­lö­sun­gen und Maß­an­fer­ti­gun­gen an.

https://​www​.lip​pold​.de/​s​o​n​d​e​r​m​a​s​c​h​i​n​e​n​b​a​u​-​h​a​m​b​u​rg/ 

https://​www​.lip​pold​.de/​h​y​d​r​a​u​l​i​k​s​e​r​v​i​c​e​-​h​a​m​b​u​rg/

https://​www​.lip​pold​.de/​h​y​d​r​a​u​l​i​k​-​h​a​m​b​u​rg/

Google Maps Google Maps

Mit dem Laden der Kar­te akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le.
Mehr erfah­ren

Kar­te laden

Erfah­ren Sie mehr über die Bober­ger Dünen.