Skip to main content

Ingenieurbüro Wasserbau

LIPPOLD GROUP

Ingenieurbüro Wasserbau

Sie pla­nen als Bau­un­ter­neh­men die Umset­zung eines Was­ser­bau-Pro­jek­tes, doch Sie benö­ti­gen Unter­stüt­zung für die Imple­men­tie­rung oder Modi­fi­ka­ti­on der mecha­ni­schen und hydrau­li­schen Komponenten?

Mit erfah­re­nen Hydrau­lik-Spe­zia­lis­ten an Ihrer Sei­te, die bereits an ver­gleich­ba­ren Pro­jek­ten mit­ge­wirkt haben, stel­len Sie einen zeit­ge­rech­te und zuver­läs­si­ge Voll­endung des Pro­jek­tes sicher.

Die Lip­pold GmbH ist als Maschi­nen­bau- und Hydrau­lik-Spe­zia­list Ansprech­part­ner für unter­schied­li­che Pro­jekt­trä­ger und unter­stützt seit Jahr­zehn­ten Bau­un­ter­neh­men bei anspruchs­vol­len Was­ser­bau­pro­jek­ten – durch den Bau eigens gefer­tig­ter Son­der­kom­po­nen­ten oder die Anpas­sung von bereits vor­han­de­nem Gerät bezüg­lich der Leis­tung und Funktion.

Erfah­ren Sie heu­te, ob wir Sie als Part­ner bei Ihrem Vor­ha­ben unter­stüt­zen kön­nen. Neh­men Sie direkt Kon­takt für ein klä­ren­des Erst­ge­spräch auf.

1

Wie wir Sie bei Ihrem Wasserbau-Projekt unterstützen können

Als erfah­re­ne Spe­zia­lis­ten für die Fer­ti­gung von Son­der­kom­po­nen­ten für mecha­ni­sche Hydrau­lik­an­la­gen sowie die Modi­fi­ka­ti­on und War­tung von Kom­po­nen­ten und Anla­gen, unter­stüt­zen wir regel­mä­ßig Was­ser­bau­un­ter­neh­men mit fol­gen­den Leistungen.

Modi­fi­ka­ti­on bestehen­der Hydrau­lik­an­la­gen und Kom­po­nen­ten:

Wenn für Ihr Pro­jekt bereits Kom­po­nen­ten oder Anla­gen vor­han­den sind, genügt ggf. eine Anpas­sung an den ver­än­der­ten Bedarf Ihres neu­en Projektes.

Retro­fit kom­plet­ter Hydrau­lik­an­la­gen in bestehen­den Projekten:

Die Instand­set­zung von Hydrau­lik­ge­rä­ten, wie eines Hydrau­lik-Con­tai­ner-Aggre­gats, bei einem bestehen­den Pro­jekt, gehört zu unse­ren Inge­nieur­leis­tun­gen für Bau­pro­jek­te der Wasserwirtschaft.

Fer­ti­gung von hydrau­li­schen Sondermaschinen:

Wir fer­ti­gen auf Wunsch kom­plet­te Son­der­ma­schi­nen für Ihr Pro­jekt. Dank unse­rer eige­nen Fer­ti­gungs­hal­le und bewähr­ten Know­how lie­fern wir zeit­ge­recht und in hoher Qualität.

Spe­zi­al­an­fer­ti­gung von Sonderkomponenten:

Für die maxi­ma­le Effi­zi­enz und Lang­le­big­keit bestehen­der Anla­gen, ist die Fer­ti­gung spe­zi­el­ler Kom­po­nen­ten oft­mals wirt­schaft­lich sinn­vol­ler als die Anpas­sung oder Modi­fi­ka­ti­on von Seri­en­kom­po­nen­ten. Wir fer­ti­gen Zylin­der, Pum­pen, Moto­ren und Ver­roh­rung nach Maß.

FUNKTIONEN DER KOMPONENTEN

Referenzprojekte von Lippold aus der Praxis

Wir wir­ken lau­fend an unter­schied­li­chen Was­ser­bau-Pro­jek­ten als inge­nieurs­tech­ni­sche Bera­tung und Maschi­nen­bau-Anbie­ter mit. Fol­gen­de Leis­tun­gen haben wir in der jün­ge­ren Ver­gan­gen­heit erbracht:

Retro­fit einer exis­tie­ren­den Power Unit (unse­rem Hydraulik-Aggregat-Container)

Retro­fit eines Hydrau­lik-Con­tai­ners für Stra­bag an einer Hubin­sel in Ungarn

Umbau von Ket­ten­bag­ger für ein hydrau­li­sches Pon­ton, um den Antrieb der Bag­ger für die Bewe­gung der Hubin­sel nut­zen zu können

Hub­pfahl­ver­rie­ge­lungs­ele­men­te für eine Hubin­sel inklu­si­ve Bril­le, Klemm­zy­lin­der und Absteckzylinder.

PROJEKTE

Sondermaschinen aus dem Hause Lippold

Das Team der Lippold Group entwickelt, fertigt und betreut regelmäßig spezielle Lösungen für internationale Konzerne sowie regionale, kleine und mittelständische Unternehmen.

LIPPOLD GROUP

Über Lippold als Projektpartner

Lip­pold ist als Unter­neh­mens­grup­pe Ansprech­part­ner und Kom­pe­tenz­trä­ger für Son­der­ma­schi­nen­bau und Hydraulik.

Das Unter­neh­men star­te­te vor über 80 Jah­ren als Ham­bur­ger Händ­ler für Maschi­nen­tei­le. Mit der Betei­li­gung am Bau des “Neu­en Elb­tun­nels” gelang der Ein­stieg in den Hydrau­lik-Ser­vice und Sondermaschinenbau.

Seit 1969 unter­stützt Lip­pold nun regio­na­le und inter­na­tio­na­le Unter­neh­men durch die Fer­ti­gung, Ver­roh­rung, War­tung und Modi­fi­ka­ti­on bestehen­der und eigens ent­wi­ckel­ter Hydraulikmaschinen.

Pro­fi­tie­ren Sie von einer umfas­sen­den, kom­pe­ten­ten Betreu­ung für den maschi­nel­len Teil Ihrer kom­ple­xen Was­ser­bau-Pro­jek­te.

Kom­ple­xe Hydrau­lik­an­la­gen kom­men in zahl­rei­chen Betrie­ben und nütz­li­chen mecha­ni­schen Sys­te­men zum Einsatz.

Die Fer­ti­gung, Instand­set­zung aber auch die fach­ge­rech­te lau­fen­de War­tung bedür­fen Erfah­rung und Expertise.

ABLAUF

Konstruktion einer Sondermaschine

1. Schritt: Kontaktaufnahme und Analysegespräch

Neh­men Sie Kon­takt zu einem unse­rer Mit­ar­bei­ter auf. In einem kos­ten­frei­en, unver­bind­li­chen Gespräch ana­ly­sie­ren wir Ihren Bedarf und fin­den her­aus, ob Lip­pold der rich­ti­ge Ansprech­part­ner für Ihr Pro­jekt ist.

2. Schritt: Begutachtung und Bestandsaufnahme vor Ort

Unse­re Spe­zia­lis­ten tref­fen sich mit Ihnen vor Ort und begut­ach­ten die Pro­jekt­stel­le oder die bereits vor­han­de­nen Gerä­te. Anschlie­ßend kann der Auf­wand für das Pro­jekt abge­schätzt und ein Hand­lungs­plan erstellt werden.

3. Schritt: Planung und Konstruktion

Ob Retro­fit oder Son­der­fer­ti­gung einer neu­en Anla­ge oder Kom­po­nen­ten in unse­rer eige­nen Werks­hal­le. Wir kon­zi­pie­ren die opti­ma­le Lösung für Ihren Bedarf.

4. Schritt: Modellierung

Je nach Kom­ple­xi­tät der gefor­der­ten Kom­po­nen­ten oder der Anla­ge, fer­ti­gen wir ein CAD-Modell an. In gemein­sa­mer Rück­spra­che bespre­chen wir die ggf. not­wen­di­gen Anpas­sun­gen oder Berück­sich­ti­gung prak­ti­scher Besonderheiten.

5. Schritt: Realisierung

Wir rea­li­sie­ren das Pro­jekt. Der Pro­jekt­start fin­det ent­we­der bei uns in der Fer­ti­gungs­hal­le oder vor Ort, bei Ihrer bestehen­den Anla­ge statt. Unse­re Spe­zia­lis­ten sind wäh­rend des Pro­jekts mit Ihnen im Kon­takt, um auf­kom­men­de Fra­gen zu klären.

6. Schritt: Service (laufende Wartung & Betreuung)

Nach Pro­jekt­ab­schluss ste­hen wir wei­ter­hin als Ansprech­part­ner zur Ver­fü­gung. In der Mehr­zahl der Fäl­le stel­len wir den effi­zi­en­ten Betrieb der Anla­ge oder der Kom­po­nen­ten fort­lau­fend im Rah­men eines lau­fen­den War­tungs­ver­trags für unse­re Kun­den sicher.

ROHRLEITUNGSBAU UND VERROHRUNG VON HYDRAULIKANLAGEN
Pfahlzylinder
Messtechnik in der Automobilindustrie

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir unterstützen Sie gerne!

Sie sind auf der Suche nach einem kom­pe­ten­ten Inge­nieur­bü­ro für Ihr Was­ser­bau-Pro­jekt, das sich um alle hydrau­li­schen und mecha­ni­schen Auf­ga­ben kümmert?

Die Hydrau­lik-Spe­zia­lis­ten der Lip­pold GmbH freu­en sich auf Ihre Kon­takt­auf­nah­me. Wir über­neh­men die Modi­fi­ka­ti­on, War­tung und Retro­fit bestehen­der Anla­gen oder fer­ti­gen Son­der­kom­po­nen­ten oder Maschi­nen nach Bedarf in unse­rer Werks­hal­le. Schrei­ben Sie uns oder rufen Sie direkt an.